Turboswing

Turboswing - der Heckseitig montierte Tower für Ihr Boot mit Außenboardmotor

Verwandeln Sie Ihr Boot in eine Wassersportmaschine!

Es gibt einen todsicheren Weg, den Spaßfaktor Ihres Bootes mit Außenbordmotor zu erhöhen: Verwandeln Sie es in ein Wassersportwunder und ziehen Sie Funtubes!

Jeder, von Kindern über Teenager bis hin zu Erwachsenen wird es genießen, auf einem Wakeboard, Kniebrett, Tube, Banane, Kneeboard, Slalom- oder Wasserski hinter dem Boot zu fahren. Aber Sie haben möglicherweise einige große Probleme, mit denen Sie sich auseinandersetzen müssen.

Wenn Ihr Boot nicht für den Wassersport entwickelt wurde, gibt es möglicherweise keine Möglichkeit, einen Tower, Skimast, bzw. Pylon zu installieren. Und wenn es einen Platz dafür gibt, aber das Boot das Werk nicht für Wassersportaktivitäten verlassen hat, kann die nachträgliche Installation eines Pylons einige ernsthafte strukturelle Änderungen erfordern.

Zum Glück haben Sie jetzt, da Sie den TurboSwing entdeckt haben, die Antwort auf dieses Problem gefunden.

Entwickelt speziell für Ihren Außenboardmotor.

Egal, ob Sie einen Flitzer, ein Pontonboot, ein Fischerboot oder sogar einen kleinen Kreuzer haben, wenn Ihr Boot von einem Außenborder angetrieben wird (sogar mit Doppelmotoren bis zu 350 PS), haben wir ein passendes Turbo-Swing-Modell für Sie.

Einer der Gründe, warum der TurboSwing so vielseitig ist, liegt in seiner Grundkonstruktion. Turboswing wird am Heckspiegel befestigt, der bereits der stärkste Teil des Bootes ist. Die Montagesysteme werden auf die bereits im Heckspiegel vorhandenen Motorhalterungsschrauben huckepack montiert und es müssen lediglich noch ein Paar Stabilisierungsschrauben hinzugefügt werden.

Ideal zum Funtubing, Banane reiten, Wakeboarden sowie Knieboarden und Wasserski fahren!